Skip to main content

Sinnesmaterial

Einsatz-Zylinderblöcke – 4 teiliges Komplettset

98,90 €

inkl. MwSt.
DetailsKaufen
Sparset Freiarbeitsmaterial zum Tastsinn

24,95 €

inkl. MwSt.
DetailsKaufen
Sparset Farbtäfelchen Komplettset

63,55 €

inkl. MwSt.
DetailsKaufen
Geheimnisvoller Beutel, 21-teilig

17,99 €

inkl. MwSt.
DetailsKaufen
Fühlmemo – 11-teiliges Set

19,99 €

inkl. MwSt.
DetailsKaufen
Barische Brettchen, 24-teiliges Set

29,95 €

inkl. MwSt.
DetailsKaufen

Die Kategorie Sinnesmaterial beinhaltet zahlreiche Produkte, welche die Sinne der Kinder schon ab Kleinkindalter ansprechen, fördern, schärfen und schulen. Dem Zugrunde liegt das Wissen, dass Kinder zunächst vorrangig über Sinneseindrücke und Bewegungen lernen und diese Eindrücke im sogenannten Muskelgedächtnis verarbeiten und speichern.

Dementsprechend werden mithilfe des Sinnesmaterials auch einzelne Sinne der Kinder angesprochen und geschult. Wichtig ist dabei, dass diese isolierten Lerninhalte altersgerecht vermittelt werden und so für das Kind begreif- und erfahrbar sind.

Da dieser Bereich sehr viele Produkte enthält, fehlen in dieser Liste einige entsprechende Arbeitskarteien, die als Ergänzung zum Sinnesmaterial verwendet werden können (siehe Kategorie Arbeitskartei).

Folgendes Montessori-Material wird hier vorgestellt:

  • Sparset Montessori Geometrie verstehen mit Arbeitskartei
  • Sparset Freiarbeitsmaterial zum Tastsinn
  • Sparset Geometrische Körper verstehen lernen mit Arbeitskartei
  • Einsatz-Zylinderblöcke – 4-teiliges Komplettset
  • Geometrische Körper und Flächen – 25-teiliges Set
  • Rosa Turm – 11-teiliges Set
  • Fühlmemo – 11-teiliges Set
  • Geräuschdosen – 14-teiliges Set
  • Geheimnisvoller Beutel – 21-teilig
  • Konstruktive Dreiecke blau – 14-teiliges Set
  • Knopflose farbige Zylinder – 48-teiliges – Set
  • Braune Treppe – Set 11-teiliges – Set
  • Ständer für Rote und Numerische Stangen
  • Geschmacksfläschchen – 10-teiliges Set
  • Wärmeleittäfelchen – 13-teiliges Set
  • Geometrische Kommode mit Einführungsrahmen – komplett
  • Tasttäfelchen / Paare fein – grob / 11 – teiliges Set
  • Rote Stangen – 10 teiliges Set
  • Raum-Lage Bauspiel
  • Barische Brettchen – 24-teiliges Set
  • Schattierungskasten – 37-teilig
  • Soundmemo – Geräuschdosen mit Schraubdeckel
  • Aufbauständer für Rosa Turm
  • Tast- und Fühl-Wand
  • Kasten mit Stoffen
  • Konstruktive farbige Dreiecke – 5 Sets
  • Befüllbare Geometrische Körper
  • Formensäckchen – Geometrische Fomen
  • Farbtäfelchen Kasten III
  • Rückenmalen – Rückenzeichnen
  • Farbtäfelchen Kasten II
  • Memo mit Stoff-Oberflächen zum Tasten und Fühlen
  • Geruchsdosen aus Glas – 4 Paare
  • Tastkasten – Fühlbox mit viel Zubehör für Kleinkinder
  • Farbtäfelchen Kasten I
  • Fühlplatten zur Tastsinn-Schulung – 8 Paare
  • Tastdomino – Fühldomino / 28 Steine
  • Geometrische Körper mit Abwicklung
  • Sensi-Memo für Sensibilitätsübungen
  • Barfuß- und Sensipfad aus großen Fühlplatten
  • Geometrie-Domino – 28 Teile
  • Farbsäckchen – 10 deutsche Farbbezeichnungen
  • Farben Jagd – Farbensortierspiel zum Farben lernen
  • Geometrische Grundformen – Puzzle
  • Fühlpfad aus 10 großen Tastplatten
  • Sinnesbox -Sinnesschulung riechen – hören – fühlen – sehen

Welche Einsatzbereiche werden abgedeckt?

Das Sinnesmaterial kann in verschiedenen Bereichen, vor allem aber im Kleinkind- und Vorschulalter, eingesetzt werden. Es schult in erster Linie verschiedene Sinneseindrücke, die in Kombination mit Bewegungen im Muskelgedächtnis langfristig gespeichert werden.

Maria Montessori nannte dieses Sinnesmaterial auch als „Schlüssel zur Welt“, da es zwar kein Ersatz für die Wirklichkeit ist, aber jene Türen öffnet, die es den Kindern ermöglichen, unsere Welt zu begreifen und zu verstehen.

Dementsprechend wichtig ist auch die Rolle des Sinnesmaterials innerhalb der Montessori-Pädagogik, da hierauf viele weitere Übungen und Aufgaben aufbauen.

Welche Lernziele werden vermittelt?

Die Sinnesmaterialien sollen die verschiedenen Sinne und Wahrnehmungen schulen, bereits ab dem Kleinkindalter. Dazu zählen unsere Sinnesorgane, aber feinere, isolierte Sinneswahrnehmungen wie der Gewichtssinn oder Wärmesinn.

Darüber hinaus werden vor allem über die bekannten Drei-Stufen-Lektionen auch Grundstrukturen von Materialien vermittelt, wie

  • Abstufungen – Extreme erkennen und Reihenbildung
  • Kontrastbildung – lernen zu unterscheiden
  • und Paarbildung – Dinge sind gleich.

Fazit:Das Sinnesmaterial nimmt einen wichtigen Platz innerhalb der Montessori-Pädagogik ein und schafft bereits im Kleinkindalter jene Voraussetzungen und Grundlagen, die Kinder später benötigen, um weitere Lerninhalte erfassen zu können. Hier werden die wichtigsten Sinneswahrnehmungen gefördert und entsprechende Erfahrungen im Muskel