Skip to main content

Geografisches Material - Montessori Material bestellen

Globus textil 30 cm mit über 25 Klettschildern

36,99 €

inkl. MwSt.
DetailsKaufen
Großes Europapuzzle, 57 x 44 cm

35,95 €

inkl. MwSt.
DetailsKaufen

Die Kategorie Geografisches Material ist spannend und zugleich auch fordernd. Kinder beginnen sehr früh damit, ihre Umgebung und Umwelt zu hinterfragen. Zunächst können Kinder Orte, Länder oder Regionen noch nicht unterscheiden, zudem sind ihnen die Distanzen und diesbezüglichen Relationen noch nicht geläufig. Nach und nach entwickeln Kinder aber hierfür ein Gespür, gleich wie sie sich automatisch auch ein Gefühl für Zeit aneignen.

Das Geografische Material hilft den Kindern dabei, die Welt zu begreifen und Antworten auf wichtige Fragen zu erhalten: Wo komme ich her? Wo leben wir? Wo wohnt…?

Wo ist dieses Italien eigentlich genau? Anhand der bunten Puzzles, Globen und Tafeln, die überwiegend schon für Dreijährige geeignet sind, erfahren die Kinder, woher sie kommen. Diese beginnen zu verstehen, dass Deutschland ein Land ist und Berlin ein Stadt in Deutschland.

Sie begreifen nun langsam auch, dass gewisse Distanzen nicht mal ebenso überwunden werden können – kurzum: Das Geografische Material hilft den Kindern, die Welt in der sie leben besser zu verstehen und auch ein kindergerechtes geografisches Bild davon zu entwickeln.

Folgendes Montessori-Material wird hier vorgestellt:

  • Globus textil 30 cm mit über 25 Klettschildern
  • Großes Europapuzzle – 57 cm x 44 cm
  • Großes Weltpuzzle – 57 cm x 44 cm
  • Globus – farbige Erdteile
  • Großes Deutschlandpuzzle – 57 cm x 44 cm
  • Weltkarte mit 36 Flaggen – groß
  • Globus: Land und Wasser – Sandpapier
  • Österreichpuzzle – groß incl. Kontrollkarte
  • Weltkarte 120 cm x 90 cm mit über 120 Klettschildern

Welche Einsatzbereiche werden abgedeckt?

Grundsätzlich bietet sich das Geografische Material dafür an, den Kindern, teilweise auch schon ab dem Alter von drei Jahren, ein Bild von unserer Erde, auf der sie leben, zu vermitteln.

Kindern fällt es zunächst schwer, Begriffe wie Stadt, Land, Kontinent, See, Meer und dergleichen richtig einzuordnen. Hier kann das Geografische Material helfen, diese Begriffe zu vermitteln und dafür sorgen, dass die Kinder langsam, aber stetig, ein Bild von unserer Welt, ihrer eigenen Umgebung, erhalten.
Neben diesen Orientierungshilfen werden aber auch sprachliche Bereiche abgedeckt.

Wie in anderen Fachbereichen auch, lernen die Kinder natürlich auch hier geografische Begriffe kennen und diese auch anzuwenden. Auch das erkennen und zuordnen von Ländern oder Flaggen wird hier geschult.

Welche Lernziele werden vermittelt?

Das Geografische Material sorgt zunächst dafür, dass Kinder ab drei Jahren ein geografisches Bewusstsein entwickeln können. Während zunächst Begriffe und Namen wie Kontinent, Berlin oder Italien noch wirr im Kleinkindgehirn herumschwirren, werden diese nun langsam in ein geografisch korrektes Weltbild eingeordnet. Nach und nach erhalten diese auch eine bildliche und begreifbare Vorstellung vom Begriff Distanz.

Dieses Lernziel begünstigt auch einen weiteren, sehr wichtigen Lernerfolg: Die Kinder erhalten Orientierung. Zunächst handelt es sich oft nur um ein Gefühl, welches später natürlich auch in eine wichtige Fertigkeit weiter entwickelt wird.

Am Beginn steht allerdings die Fähigkeit zu begreifen, welchen Platz wir in unserer Welt und Umgebung (geografisch gesehen) einnehmen.

Fazit:Das Geografische Material ist unerlässlich, um Kindern dabei zu helfen, sich zu orientieren und um verstehen zu können, wo und in welcher Welt sie leben.